Lille Julaften

Das Weihnachten näher rückt erkennt man nicht nur an der fortschreitenden Dekoration des Hauses.
Entweder liegen die Katzen unter dem Weihnachtsbaum oder sie versuchen ihn gemeinschaftlich zu stürzen.
Am Lille Julaften werden schließlich Julenissen und seine Frau rausgeholt, aber auch sie können den Baum nicht beschützen.
Das Pferd hängt sicher auf halber Höhe - noch.

Lille Julaften

Nun ist es soweit, die Weihnachtsvorbereitungen sind nahezu abgeschlossen und jetzt wird es sich endlich gemütlich gemacht oder war da noch was? Ja zum Beispiel die Weihnachtssendung im ersten Programm. Zum Glück quengelt aber keiner, dass zu wenig Lametta am Baum hängt und dank dem Lille Julaften wird das norwegische Weihnachtsfest etwas entspannt.

Der 23. Dezember, der in Deutschland für die finalen Vorbereitungen oder auch zum Geburtstag feiern genutzt wird ;), hat in Norwegen eine größere Bedeutung und ist ein fester Bestandteil des Weihnachtsfests. So endet der eigentliche heilige Abend nicht wie bei den Hoppenstedts in einem Organisationschaos… Natürlich werden auch hier die letzten Vorbereitungen getroffen, das heißt: staubsaugen, kochen und sich fein machen. Man hält sich dabei an das Motto vaske på dagen und pynte på kvelden.

Dinner for One

Am Abend wird dann bereits die Weihnachtssendung im ersten Programm geschaut. Für deutsche etwas verwirrend wird hier Dinner for One an Weihnachten geguckt und nicht an Silvester. Allerdings ist der Sketch hier unter dem Namen Grevinnen og hovmesteren geläufig. Dabei erfreut sich die Sendung ebenso einer großen Beliebtheit, wie in Deutschland und wird jährlich von zahlreichen Norwegern verfolgt.

Was heißt das für mich?

Der heutige Morgen verläuft noch relativ ruhig. Ich schlafe bis 9.00 Uhr,  frühstücke und lese, was in der Welt so vor sich geht. Im Hintergrund läuft der Radiosender P7 Klem auf dem 24/7 Weihnachtslieder gespielt wiederholt werden – All I Want for Christmas, Last Christmas, The Wonder of New York, I Am Driving Home for Christmas, … Auch, und vor allem, in Norwegen schreitet die kulturelle Globalisierung mit der hegemonialen Ausbreitung des us-amerikanischen Lebensstils voran. Aber das Verhältnis zwischen den USA und Norwegen ist ein eigenes Thema für sich.

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es daran das Haus für die einrückende Familie herzumachen. Ich beginne das Wohnzimmer zu saugen, das Sofa, unterm Sofa und im Gang. Anschließend ist das Badezimmer an der Reihe und danach wird die Abstellkammer aufgeräumt. Währenddessen habe ich immer ein Auge auf die Katzen, die in regelmäßigen Abständen versuchen, den Tannenbaum zu stürzen. Bis auf ein paar Weihnachtskugeln geht allerdings nichts zu Bruch, aber das ist wohl der in Kauf zu nehmende kollateral Schaden.

Bis zum Nachmittag ist das Haus fertig hergerichtet und in der Küche wird schon das Pinnekjøtt gebadet und die Ribbe eingelegtAber dazu morgen mehr.

 

God Jul

Kai

Tags: No tags

2 Responses

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.